Sauberkeitsschicht

Begriff Definition
Sauberkeitsschicht

In der Baubranche bezieht sich der Begriff Sauberkeitsschicht auf eine Basisschicht aus dünnem Beton, direkt unter der Bodenplatte. Sie wird vor dem Einbau der Bodenplattenbewehrung aufgetragen, ist 5 -10 cm dick und wird mit Magerbeton (Unbewehrter Beton mit niedriger Festigkeitsklasse) ausgeführt. Im Ergebnis wird somit optimale, glatte und trockene Arbeitsfläche geschaffen und die Baugrubensohle versiegelt. Auf diese Weise wird verhindert, dass die Tragfähigkeit der Bodenplatte negativ beeinflusst wird, weil sich die Bewehrung in den Untergrund verschieben und dessentwegen rosten könnte.
Darüber hinaus verhindert diese Schicht das Eindringen von Feuchtigkeit, was insbesondere bei stark lehmhaltigen Böden die Stabilität der Gründung gefährden kann.

Die Herstellung einer Sauberkeitsschicht erfolgt außerhalb normativer Anforderungen, seitdem die DIN 1045-3:2008-08 zurückgezogen und durch die europäische Norm DIN EN 13670 ersetzt worden ist. Das bedeutet, dass die Bauunternehmer selbst entscheiden können, auf welche Weise sie eine geeignete Basisschicht uns der Bodenplatte herstellen.

Alternativen zur Sauberkeitsschicht aus Magerbeton sind:

  1. Glasschaumschotter, Schaumglasschotter
    Bestehend aus Recyclingglas und mineralischen Zuschlagstoffen handelt es sich um eine aus unserer Sicht sehr akzeptable Alternative zu Magerbeton. Von Vorteil ist, dass Sie als Sauberkeits- und gleichzeitig als kapillarbrechende Schicht angesehen werden kann. Zu beachten ist hierbei allerdings, dass Schaumglasschotter nicht im Grundwasserbereich eingesetzt werden darf.

  2. Verlegung von Perimeterdämmplatten
    Hier sind Ungenauigkeiten des Untergrundes zu berücksichtigen. Zu beachten ist, dass dafür die Zulassung für den Einsatz unter Gründungsplatten unabdingbar ist. Zudem muss eine frostsichere Gründung im Sinne der DIN EN 1997-1 gewährleistet sein.

  3. Unterlage aus Kies, Schotter oder Sand
    Allerdings hat diese den Nachteil, dass bei der Bemessung der Bewehrung der Bodenplatte eine größere Ungenauigkeit des Untergrundes berücksichtigt werden muss.

  4. Noppenbahnen
    Unseres Erachtens ist das alleinige Verlegen einer Noppenbahn nicht zu empfehlen. Zwar gibt es mittlerweile Testergebnisse, die eine Gleichwertigkeit zu Magerbeton sehen, jedoch bleiben wir skeptisch.

 

Zugriffe - 4472
Synonyme: Unterbeton,Unterlagsbeton,SKS

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau